Allerlei Projekt-Updates

Hallo zusammen!

Während ich mal wieder dabei bin, einen inhaltlich substanzielleren Artikel zu finalisieren, dachte ich, kann ich ja auch noch mal flott einen Projekt-Rundumschlag geben. Hatten wir zwar indirekt gerade erst, doch die Dinge bewegen sich!

Also: Geister Gauner und Halunken ist bei Book on Demand eingegangen und ist da jetzt nur noch in Verarbeitung. Das Buch behält seine ISBN und die Anpassungen sind insgesamt auch eher überschaubar. Neben dem optisch leicht überarbeiteten Cover sind es vor allem ein paar einzelne, optimierte Formulierungen und eine Anpassung aller Seitenverweise auf die aktuelle dritte Edition des Grundbuchs; da hatte es ja leichte Verschiebungen gegeben.
Die PDF-Version des aktualisierten Buches wird es aber wie immer, und nach wie vor kostenlos geben – schon diesen Sonntag wird die auf der DORP verfügbar werden.

Mein nächster Halt für die DORP wird dann entweder die finale Fassung von Mystics of Mana oder Motel werden, wobei mir ersteres lieber wäre, aber nicht 100% in meiner Hand liegt.
Wir werden es ja sehen.

Das Fotobuch zu Hilde und die Glocken der Amazonen ist ebenfalls bei BoD. In dem Falle aber erst einmal ein einzelner Testdruck, weil ich sichergehen will, dass alles bei dem Buch so aussieht, wie es soll, bevor ich da mal eine größere Bestellung anstrebe. Ihr mögt euch erinnern: Dieses Buch kommt nicht in den freien Handel, sondern wird nur direkt über mich zu beziehen sein.

In ziemlich vergleichbarer Kategorie stehen da dann ja auch noch die Portugal-Bildbände aus, die ebenfalls nicht frei im Buchhandel verkäuflich sein werden, aber definitiv auch noch folgen sollen. Aber erst Hilde ins Ziel.

Der überarbeitete Nachdruck von Lovecraft und Duve ist noch in finaler Bearbeitung meinerseits, wird aber planmäßig auch bis Monatsende bei BoD eingehen (und sollte demnach – ebenfalls planmäßig – im Laufe des Septembers verfügbar werden).

Und an so richtig neuen Büchern gedeiht auch weiterhin meine Schreibarbeit an Sporenläufer, aber wie schon gesagt wird das auf jeden Fall erst 2021 ins Ziel finden.
Ich bin dennoch extrem happy, dass das Buch nach wirklich langem konzeptionellem Vorlauf jetzt tatsächlich Form annimmt. Das hat auch eine lange Geschichte hinter sich, auf die ich dann aber mal in fernerer Zukunft eingehen werde, wenn das Buch tatsächlich startklar ist.

Abseits des geschriebenen Wortes ist da zudem Easy Props, dessen dritte Staffel aber im September nun auch markant verspätet endlich starten wird. Sorry dafür, aber Zeit ist halt leider weiterhin endlich.
Ich fürchte allerdings, alle anderen möglichen Video-Projekte sind zumindest in einem Maße „weiter weg“, dass ich gerade keine Prognosen wagen will.
Gleiches gilt für Hallo Anne, unser Hörspielprojekt. Ist nicht tot. Versprochen!

War’s das?
Bestimmt vergesse ich etwas, aber für heute soll das erst einmal der Überblick gewesen sein.

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: