Allerlei: FeenConline, Drachen zum Hören und kurze Updates zu Saltatio, 1W6 Freunden und dieser Seite

Hallo zusammen!

Die akuteste Meldung vorweg: Dieses Wochenende steigt die Feencon in digitaler Form das erste Mal als FeenConline. Die DORP hat auch einen virtuellen Stand – wenngleich ich nicht konstant werde dort sein können. Aber Tom wird nahezu durchgehend da zu erreichen sein!
Ich werde aber definitiv morgen, Samstag, von 12 bis 15 Uhr an unserem Discord-Stand herumhängen und mich gerne mit jedem unterhalten der Lust hat, vorbeizukommen. Vielleicht schaue ich auch zu anderen Zeiten rein, will aber nichts versprechen, was ich nicht halten kann. Daher, wer sicher gehen will, morgen von 12 bis 15 Uhr. Scorp sollte zeitgleich online sein und der DORP’sche Markus plant auch, seine Aufwartung zu machen. Alle weiteren Details kennt die offizielle Webseite!

Wer sich nicht für die Feencon, vielleicht aber doch für Rollenspiele interessiert, der hat ja vielleicht Freude an der Hörbuchfassung von Spielleiterwillkür 2!. Das Buch war ja Teil der Handbücher des Drachen Welle 2, die ich redaktionell betreut habe und ist Ende letzten Monats nahezu klammheimlich auch in einer hörbaren Version erschienen. Eingesprochen hat es Mháire Stritter und es läuft knapp unter 5 Stunden. Ordentlich Programm also!

Abgesehen davon stehen gerade nur noch vier kurze Meldungen an:
– Für unseren Tanzverein Saltatio habe ich mal wieder eine Corona-Statusmeldung verfasst. Kurz gesagt: Wir bleiben weiterhin zu, suchen aber nach Lösungen, wie wir zumindest grob zum Trainingsbetrieb zurückkehren können.
– Ich habe meine Liste bisher dieses Jahr schon gelesener Bücher leicht überarbeitet. Nichts weltbewegendes, aber es sei erwähnt.
Dagonett ist ganz offensichtlich nicht wie verprochen im Juni fertig geworden. Sorry – aber lieber ordentlich, habe ich mir gesagt. Sollte aber diesen Monat folgen.
– Mich hatte nach dem letzten Allerlei-Artikel via Twitter auch ein Foto einer (korrekt und wie gewollt) hochglänzenden Ausgabe der 1W6 Freunde erreicht. Social Media ist ein schlechter Weg mich zu kontaktieren, aber wo ich es mittlerweile gesehen habe, wollte ich es auch euch nicht vorenthalten:

Soweit heute von mir. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende – und vielleicht hören wir uns ja kurz bei der FeenConline?

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: