Allerlei: Ein DORP-Querverweis, allerhand kommende Woche erscheinende Dinge, alte Fotos und ein Lichtschwert

Hallo zusammen!

War eine Weile still hier, hm? Sorry, die letzten 14 Tage waren … sehr reich an Arbeit, und teils auch einfach Zeit, die ich mal abseits von Monitoren verbringen wollte.

„Wie ich sehe, hast du ein neues Lichtschwert konstruiert. Deine Fähigkeiten sind bemerkenswert“, wie Vader sagt.

von Markus Heinen

Aber kommen wir zu Dingen, von denen ihr auch was habt:
„Nur“ von mir gesetzt und inhaltlich ein wenig bearbeitet ist Im Haus der Schlange vom Markus Heinen, ein kurzes Savage-Worlds-Abenteuer, dass es seit heute auf der DORP gibt.

Am Mittwoch erwartet euch hier wieder einer meiner langen, für sich stehenden Artikel; dieser hier im speziellen war recht viel Aufwand, in Worte zu gießen und ich hoffe gerade noch, ein bestimmtes Foto dafür auftreiben zu können, aber der kommt auf jeden Fall und ist mir wichtig genug, ihn vorab zu bewerben. (Und es geht mal nicht um Social Media, versprochen!)

Genauso habe ich für Ulisses einen Blogartikel geschrieben, der sehr zeitnah auf der Verlagswebseite erscheinen wird und mir persönlich sehr bedeutsame Neuigkeiten transportiert; sorry für das viele Teasing, aber ich gebe dann noch mal gesondert Bescheid.

2008 … fühlt sich zugleich an, als wäre es gestern gewesen und als wäre es einer ganz anderen Zeit entsprungen

Konkret schon online ist hingegen ganz was anderes: Auf der Dracon-Webseite gibt es ja Galerien für zahlreiche vergangene Veranstaltungen. Was ist bisher nicht gab, waren Fotos der Dracon 5 (das war 2008), die galten als verschollen. „Galten“, denn wie durch ein Wunder habe ich die tatsächlich wiedergefunden.

Ebenfalls zumindest erwähnt sei, dass Sporenläufer weiterhin gute Fortschritte macht. Es ist interessant, wie stark sich dieses Buch noch mit jedem Kapitel, das ich schreibe, in Details wandelt und findet, aber ich bin sehr zufrieden damit, wie es zusammenkommt.

Und das war es schon für heute.
Wie gesagt, vor allem ein Lebenszeichen.
Mittwoch wird’s dann wie versprochen umfangreich – und wer weiß, vielleicht lesen wir uns vorher ja auch noch mal.

Viele Grüße,
Thomas

2 Kommentare zu “Allerlei: Ein DORP-Querverweis, allerhand kommende Woche erscheinende Dinge, alte Fotos und ein Lichtschwert

  1. Ich las erst jetzt, dass Dein Twitteraccount derzeit nur weiterleitet. Deshalb wiederhole ich es hier: schön von Dir zu lesen :)
    Grüße!

    • Oh, danke dir – gleichfalls :)
      Und ja, soziale Medien müssen derzeit ohne mich auskommen – über die Gründe hab ich mich hier auch mehrfach umfassend geäußert – aber das heißt natürlich nicht, dass mir die Leute nicht teilweise schon fehlen würde!
      Insofern herzlichen Gruß zurück!
      Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: