Die Dracon 13 ist vorüber!

Hallo zusammen!

Fangen wir mit dem Wichtigsten an – das Video zur Dracon 13 ist da!

Damit ist die mediale Nachbereitung des Wochenendes auch soweit durch, denn die Fotos zur Con sind bereits seit Sonntagabend online. Wir sind ja bei der Dracon meistens schnell; ob wir je so schnell waren, bin ich gerade unsicher.

In jedem Fall aber kann ich sagen, dass es ein rundum tolles Wochenende voll wunderbarer Menschen gewesen ist. Wer das ein wenig verfolgt hat, der weiß, dass uns ja weniger als zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung die Location weggefallen ist, aber nicht zuletzt dank der Mitarbeiter dort konnten wir in Windeseile und auch noch rund um die Osterfeiertage einen Ausweichort klarmachen. Wiederum dank mehr als großzügiger Spenden der Leute vor Ort können wir zudem sagen, dass es am Ende trotz damit verbundenen, höheren Kosten insgesamt gut abgelaufen ist. Das zeigt mir vor allem, wie völlig awesome unsere Fans sind – und dafür bin ich sehr dankbar.

Die Waffelfee und ihre Schöpferin

Eine Menge toller Leute waren dort – zu viele, um sie hier alle beim Namen zu nennen. Im Nachhinein besonders gelungen aber war, dass Caro, die Schöpferin unserer Waffelfee, dort war, denn was auch ich nicht wusste, war, dass Elli von unseren realen Küchenfeen ein Waffelfee-Cosplay vorbereit hatte! Wie wahnsinnig cool ist das denn?!

Es wurden über 200 Waffeln gefuttert, es fanden im Grunde nonstop Spielrunden statt und wer gerade mal nicht dem Rollenspiel nachging, konnte sich denke ich mit Gesellschafts- und Kartenspielen ebenso vergnügen wie mit fröhlichem Smalltalk im vorderen Aufenthaltsbereich.

Apropos Aufenthaltsbereich – es wird wohl ein einmaliger Aufenthalt in Woffelsbach für uns gewesen sein, aber dieser See, ey! Der Rursee ist ein Schmuckstück, egal wo man an seinem Ufer steht, aber er hat es auch wirklich verstanden, sich in Szene zu setzen!

Es gibt eine Menge Eindrücke, durch die ich mich gedanklich noch knuspern muss, aber es war einfach toll. Wir haben auch zwei DORPCasts aufgenommen, jeweils Halbstünder, die wir jetzt die kommenden Wochenenden veröffentlichen werden. Und wie immer bei den Dracon-Episoden sind nicht nur Michael und ich, sondern auch Markus, Matthias und Tom vors Mirko getreten. Diese Ensemble-Folgen machen mir immer eine Menge Spaß, das gebe ich zu!
Und dass ich dann Sonntagvormittag noch beobachten konnte, dass da doch tatsächlich im Aufenthaltsbereich eines meiner Bücher las – das war dann die Krönung!

Es war eine schöne Dracon 13, auch wenn wir den Stress im Vorfeld jetzt nicht zwingend hätten haben müssen. Aber wir hatten Spaß, und was noch wichtiger ist: Ihr hattet Spaß! Somit ist es gar keine Frage – die Dracon wird wiederkehren!

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: