Allerlei Convention-Dinge

Hallo zusammen!

Heute einfach nur eine Handvoll kleiner Updates rund um nahende Conventions. Da wäre zunächst die Feencon jetzt am Wochenende. Die ist wie immer in Bonn, wir sind wie immer mit der DORP da und haben Bock mit euch zu plaudern. Mehr Infos zur Con selber gibt es auf der offiziellen Webseite, einen kleinen Einblick in das, was wir so vorhaben, habe ich hingegen die Tage auf Facebook in Videoform gegossen gehabt:

 

Einen Monat später dann, vom 25. bis 27. August, steigt in Limburg an der Lahn wieder die RatCon – und auch dort bin ich, allerdings dann in „offizieller“ Mission für Ulisses. Die offizielle RatCon-Seite gibt es hier.
Dort werde ich zum einen generell ansprechbar sein, aber habe auch etwas Programm. Einerseits leite ich Magus: Die Erleuchung für jene, die Spielrunden bei mir im Crowdfunding erworben hatten, zum anderen gebe ich mit meiner großartigen Kollegin Nadine Schäkel wieder einen Worshop zum Besten.
Unser Thema: „Scriptorium Aventuris – Layout für Jedermann“. Der findet statt am Sonntag ab 12 Uhr und die Beschreibung liest sich so:

Letztes Jahr haben wir die Tore geöffnet: Mit dem Scriptorium Aventuris wurde nicht nur die Möglichkeit geschaffen, eigenes DSA-Material anzubieten, sondern mit mehreren Paketen auch das nötige Werkzeug bereitgestellt, den offiziellen DSA-5-Look zu verwenden. In diesem ersten Jahr konnten eure Werke uns dabei schon überraschen und begeistern. In diesem Workshop geben Art Director Nadine Schäkel und Layouter Thomas Michalski einen Crashkurs, wie man von einer schnöden Textdatei zu einem vollwertigen Layout gelangt: Arbeitsschritte, Tipps, Ressourcen, Dos and Don’ts. Im Zentrum steht dabei das Scriptorium, aber Blicke hinter die Kulissen von und Anekdoten zu offiziellen DSA-Produkten werden den Vortrag auflockern und begleiten.

Nadine und ich haben ja letztes Jahr schon einen Workshop zum Layout von DSA 5 gegeben, konnten da aber noch nicht vollumfänglich auf das Scriptorium eingehen, weil das mehr oder weniger parallel dazu erst bekanntgegeben wurde. Dieses Mal geht es demnach stärker in die Praxis.

Im September ist dann Ruhe auf dem Convention-Plan, dafür folgt im Oktober die große SPIEL – aber darüber reden wir dann noch mal, wenn der Tag x näher rückt.

Zuletzt noch ein Hinweis in verwandter Thematik: Am Freitag enthüllen wir das Poster zu unserer eigenen Dracon 12, wenn alles klappt. Stay tuned, wie man so sagt.

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: