Seelenworte

Frohe Weihnachten!

Hallo zusammen!

Wieder geht ein Jahr zur Neige. Ich glaube für viele von uns ist 2021 ein forderndes Jahr gewesen – etwas, worüber wir dann die Tage hier in meinem Jahresrückblick noch sprechen können –, aber nun ist erst mal Weihnachten.

Wenn ihr feiert, dann genießt das Fest, lasst es euch gutgehen und umgebt euch soweit derzeit möglich mit euren Liebsten. Wenn nicht, dann könnt ihr euch ja vielleicht dennoch an den mit Lichtern geschmückten Straßen und Häusern erfreuen, denn das ist denke ich, was uns gerade allen guttun sollte: Licht in dunklen Gassen.
Esst gutes Essen, trinkt leckere Getränke, lest gute Bücher, spielt schöne Spiele, verschenkt Dinge, die anderen Freude bringen – und atmet durch.

Und wie jedes Jahr: Wenn ihr zu jenen gehört, die auch über diese Tage arbeiten müssen, zu jenen, die unser Licht an, das Wasser laufen und die Heizungen bollern lassen, und die jenen helfen, die gerade Hilfe brauchen – dann einfach: danke.

Viele Grüße,
Thomas

%d Bloggern gefällt das: