Seelenworte

Tanzen an der Algarve 2

Hallo zusammen!

Es ist nun ziemlich exakt ein Jahr her, dass ich das letzte Mal in Portugal war. Wer schon lange genug mitliest, mag sich erinnern: Ich war dort gemeinsam mit dem Ballett-Atelier Alte Zinkhütte und habe mit Foto und Video einen Tanzworkshop begleitet – und dieses wunderbare Land genossen.

Eines stand aber noch immer aus – das Video vom besagten Workshop. Jüngst jedoch hatte ich ja Urlaub und daher, ohne weitere Umschweife:

Neben einem generellen Gefühl von Fernweh sind mir bei der Arbeit an dem Video aber vor allem noch zwei Gedanken gekommen:
Einerseits, wie seltsam weit weg das alles wirkt. Also nicht nur zweieinhalbtausend Kilometer weit weg, sondern eben auch aus einer Zeit, als man unbeschwert mit großen Gruppen trainieren, essen gehen oder eben einen zwar weiträumigen, aber dann auch gut gefüllten Wohnkomplex anmieten konnte. Es wird auch alles wieder besser, keine Frage, aber gerade jetzt, wo die Zahlen beispielsweise in meiner langjährigen Heimat Aachen akut so massiv schlechter werden, wiegt das schwerer auf mir, als ich erwartet habe.
Andererseits aber auch, wie unglaublich gesegnet ich war und bin, diese tolle Gruppe von Leuten kennen zu dürfen. Die Schülerinnen und Schüler ebenso wie die Lehrerinnen und Lehrer des Ateliers sind so phantastische Menschen und selten habe ich mich in einer großen Gruppe so entspannt und willkommen gefühlt wie auf diesen beiden Portugal-Reisen.

Nun denn.
Das Ballett-Atelier werde ich wiedersehen. Portugal werde ich wiedersehen. Es braucht halt nur Geduld.
Bis dahin aber haben wir nun dieses Video, um uns daran zu erinnern, wie unbeschwert es war – und irgendwann auch wieder sein wird.

Viele Grüße und gebt auf euch Acht,
Thomas

%d Bloggern gefällt das: