Ein Neujahrsgruß

Alles ist fragil.
Unsere Leben. Unsere Berufe.
Unsere Gesundheit. Unsere Pläne.
Das vergangene Jahr hat uns diese Lektion jeden einzelnen Tag auferlegt.

Dinge, die uns viel bedeuten, können wir verlieren.
Ja, Menschen, die uns viel bedeuten, können wir verlieren.
Egal ob eine Reise, ein Abend mit Freunden, einfach eine Umarmung:
wir haben gelernt, dass was uns heute noch als normal, ja trivial erscheint, morgen schon fort sein kann.

Und wir könnten nun daraus folgern, dass alles vergeblich ist.
Dass Fleiß und Eifer, dass Güte und Demut vergebens sind in einer so fragilen Welt.

Aber ich denke, dass wäre die falsche Lektion.
Nehmt in diesem neuen Jahr, das uns bevorsteht, auch die kleinen Gaben nicht als alltäglich hin.
Arbeitet für die Freundschaften, die ihr habt.
Schiebt nicht auf, was ihr tun möchtet.
Sagt, was auf eurer Seele brennt.

Gebt die Hoffnung niemals auf, ein besseres Morgen zu erleben.
Gebt euch angesichts aller Unsicherheit nie Panik hin, doch verfallt auch nicht dem trügerischen Schein der Selbstverständlichkeit.

Tragt in die Welt, was euch Freude bereitet.
Sagt euren Nächsten, was sie euch bedeuten. Zeigt eure schwachen Seiten und bietet eure Schulter jenen, die sie brauchen.
Lebt bewusst. Schmeckt bewusst, fühlt bewusst, verliert euch nicht in Groll, Häme oder Bitterkeit.

Liebt.

Alles ist fragil.
Aber gerade darum ist es auch kostbar.

Kommt gut ins neue Jahr. Wir sehen uns dort.

– Thomas

Ein Kommentar zu “Ein Neujahrsgruß

  1. Pingback: Weil so viele fragen: Ich bin wohlauf | Seelenworte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: