Kaiserkrieger 6: Der Kaiser ist erschienen

Hallo zusammen!

Dirk van den Boom: Kaiserkrieger 6 – Der Kaiser

Dirk van den Boom: Kaiserkrieger 6 – Der Kaiser

Im Grunde stand es bereits im letzten Beitrag, aber es verdient auch noch mal eine eigene Nennung, denke ich: Dirk van den Booms sechster Kaiserkrieger-Roman, passend Der Kaiser betitelt, ist jüngst erschienen. Er beschließt den ersten Zyklus der Reihe, bevor dann irgendwann in der Zukunft mit Aufgehende Sonne ein ganz neues Fass aufgemacht werden wird.

Die Kaiserkrieger haben für mich persönlich natürlich schon alleine deshalb einen besonderen Stellenwert, weil Band 2 – Der Verrat – meinen Einstieg ins Verlagslektorat bedeutet hat, doch auch darüber hinaus ist es eine tolle und in dieser Form im deutschsprachigen Raum auch sehr einmalige Angelegenheit.

Der Klappentext zu Band 6 liest sich wie folgt:

Verrat, Seuchen, Niederlagen – die Liste der Probleme für die Mannschaft der Saarbrücken ist schier endlos. Jetzt läuft alles auf die Frage hinaus, wer in diesem Konflikt letztendlich die Oberhand behalten wird. Alle Mächte sind in Position, haben ihre Karten ausgespielt und sind zuversichtlich, dass sie den Sieg davontragen werden. Am Ende, das wissen Gegner wie Freunde der Zeitreisenden, wird nur einer übrig bleiben, der sich mit Recht Kaiser nennen darf. Doch bis dahin ist es noch ein langer und sehr blutiger Weg, der manche Überraschung mit sich bringen und viele Leben kosten wird.

Wer mehr Infos zu der Reihe sucht, findet sie auf der offiziellen Webseite. Wer mehr über Dirk van den Boom wissen möchte, kann zudem mal seiner allgemeinen Webseite einen Besuch abstatten.
Wer das Buch hingegen kaufen will, der kann dies als Softcover, Hardcover oder eBook bewerkstelligen.
Und wer bisher keinen Einstieg gewagt hat, der fängt vermutlich am besten bei Die Ankunft an, also Band 1. Auch da: Softcover, Hardcover, eBook, ihr habt die Wahl.

Worum’s hier das nächste Mal gehen soll, weiß ich noch nicht 100%. Vielleicht gibt es Neues an der Front von Lovecraft und Duve, vielleicht wird es etwas Redaktionelles? Wir werden es sehen.

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: