Seelenworte

Neue Bücher angekündigt!

Moin!
Wie ich es versprochen habe, seien hiermit zur gerade in Köln beginnenden RPC auch an dieser Stelle zwei neue Bücher angekündigt – mein „Projekt Nr. 3″ und das zweite Buch der Sinnstifter, das nicht aus meiner Feder stammt.

living-fantasy-webBeginnen wir mit Letzterem: Unter dem Namen „Living Fantasy“ veröffentlichen wir die Magisterarbeit von Julia Osterbrink, die den Untertitel „An Ethnography of Role Playing Games“ trägt. Was das ist?
Eine Ethnographie ist die Untersuchung der Sprache einer Kultur oder Subkultur im Hinblick auf Besonderheiten, Interna und dergleichen mehr. Das Buch erscheint, darin wird es wohl langfristig einmalig bleiben in unserem Repertoire, in englischer Sprache und war, wie schon angedeutet, Julias Abschlussarbeit ihres Magisterstudiums in Anglistik an der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen.
Ich werde wie schon bei „Kritzeleien“ das Layout und die Abwicklung übernehmen. Geplant ist ein Erscheinen im Sommer bis Spätsommer 2009, als Taschenbuch für rund zehn Euro.

verfluchte-eifel-webMein eigenes Projekt erwächst hingegen aus einer anderen, ganz eigenen Baustelle: Wer drüben bei Eifelarea Film mitliest, der weiß, dass wir ein Filmprojekt namens „Verfluchte Eifel“ schweren Herzens auf Eis legen mussten und ein anderes, „Xulu“, aus Gründen der Realisierbarkeit niemals aus der Konzeptphase herausgekommen ist.
Unter dem Titel „Verfluchte Eifel“ werden nun Adaptionen beider Geschichten als Novellen aus meiner Feder in einem kleinen Sammelband veröffentlicht werden. Ein Datum traue ich mich noch nicht zu prognostizieren, wohl aber einen Preis: Der wird vermutlich merklich unter zehn Euro liegen.
Jedenfalls wenn die Preislage am Markt stabil bleibt.

Vorher erscheint aber natürlich „Einfach Filme machen“, das nach wie vor teils im Layout und teils im Lektorat ist. Ebenfalls frisch erhältlich sollte die sechzehnte Ausgabe des Magazins „Cthuloide Welten“ sein, in der mein Artikel „Aus den Berufen eine Berufung machen“ zu finden ist.
Wer uns persönlich treffen will, sowohl Markus als auch Julia und ich sind über dieses Wochenende auf der RPC. In Halle 2.2 findet ihr uns an Stand C23 („DORP“) und könnt dort mit uns über Bücher, Rollenspiele und Filme quatschen, so viel ihr wollt. „Seelenbilder“ und „Kritzeleien“ haben wir natürlich auch vor Ort.

Wir würden uns über euren Besuch freuen!

Viele Grüße,
Thomas

%d Bloggern gefällt das: