Ein Neujahrsgruß 2015

Hallo zusammen!

Morgen beginne ich hier meine üblichen Jahres-Rückblicke, heute aber möchte ich euch noch etwas anderes zum Jahreswechsel mit auf den Weg geben:

Ich wünsche euch, dass ihr die Hoffnung niemals verliert. Dass, wenn euch das Leben auf die Bretter schickt, ihr wieder auf die Füße kommt.

Ich wünsche euch, nicht nur das Schlechte an Dingen zu sehen, sondern den Wert auch dessen zu erkennen, was sich euch nicht gleich erschließt.

Versucht nicht, andere vom Unwert ihrer Leidenschaften zu überzeugen, sondern bittet sie, euch zu lehren.

Seid gut zueinander, findet die Schönheit in den Menschen um euch und liebt sie dafür.

Seid nicht bitter, nicht zynisch. Seid gütig.

Möge euch in einer Welt, die Ablehnung zelebriert, stets ein offenes Lächeln auf den Lippen liegen.

Ich hoffe, dass freudige Überraschungen euren Weg säumen werden. Dass ihr etwas schafft, was ihr niemals vermutet hättet.

Und dass ihr im kommenden Jahr etwas Wunderbares über euch selbst lernen könnt.

Viele Grüße, einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2016!
Euch für alles sehr dankbar,
Thomas

2 Kommentare zu “Ein Neujahrsgruß 2015

  1. Wunderbare Worte, die tief in mein Herz gelangen, lieber Thomas.
    Ich wünsche Dir ein gesundes, neues Jahr und alles Liebe!
    Herzliche Grüße
    Sylvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: