Webtipp: Translating 007

Die Art Direction der Neuauflage ist einfach atemberaubend, wie ich finde

Die Art Direction der Neuauflage ist einfach atemberaubend, wie ich finde

Hallo zusammen!

Heute noch einmal ein ganz flotter Webtipp:
Derzeit erscheint bei Cross Cult eine Neuauflage der originalen 007-Romane von Ian Fleming. Die ist nicht nur wegen der absolut brillanten Covergestaltung bemerkenswert, sondern auch, weil die Romane neu übersetzt und damit erstmals ungekürzt in deutscher Sprache erhältlich sind bzw. sein werden. Es mag Trivialliteratur sein, aber dennoch sind die Romane zweifelsohne Klassiker und ich finde es schon bemerkenswert, dass es mehr als ein halbes Jahrhundert gedauert hat, bis „Casino Royale“ einmal so auf Deutsch erhältlich sein würde, wie Fleming sich das gedacht hat.

Aber nun zu dem, auf das ich eigentlich hinaus will, denn die Bücher werde ich nach und nach auf der DORP rezensieren denke ich – neu übersetzt werden die vierzehn Romane von zwei jungen Damen, Anika Klüver und Stephanie Pannen. Und das, soweit ich das nach der Lektüre des ersten Bandes sagen kann, sogar ganz hervorragend.
Und die beiden bloggen. Nicht einfach so, sondern ganz explizit über ihre Übersetzungsarbeit an den Büchern. Das nennt sich dann auch formschön Translating 007 und ist auf tumblr zu finden.

Nicht nur, dass die Neuübersetzung der Romane ein richtig signifikantes Ereignis in der Welt der (Trivial-)Literatur ist – dass man dabei zugleich die Entstehung der Übersetzung mitverfolgen kann, ist zudem einfach einmalig.

Ganz dringend einen Besuch wert!

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: