Noch mehr Loop

Hallo zusammen!

Ich verspreche euch, dass das hier jetzt nicht zunehmend das Tales from the Loop-Blog wird, aber zwei Hinweise wollte ich zum Monatsende noch raushauen.

Zum einen ist bei Fischer TOR diese Woche frisch die deutsche Ausgabe von Simon Stålenhags Artbook-/Roman-Hybdriden erschienen, ebenfalls Tales from the Loop geheißen, auf dem das alles fußt. Es ist eine sehr schöne Ausgabe geworden, sehr wertig gearbeitet, mit tollen Bildern und phantasieanregenden Geschichten.

Und zum anderen haben Amazon mal eben den ersten Trailer für die Serienadaption von Tales from the Loop rausgehauen. Ich weiß nicht, was ich genau erwartet hatte, aber dass sie so nah am Look & Feel der Bilder sein würden, habe ich nicht kommen sehen.

Das macht mich alles definitiv sehr happy.

Der nächste Beitrag hier, versprochen, wird sich dann aber mal wieder um meine eigenen, privaten Buchprojekte drehen. Die werden in ihren stillen Kämmerlein zwar gerade etwas übertönt, aber da tut sich auch allerhand.

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: