Lesestapel 2021

Auch Autoren lesen gerne. Seit einigen Jahren nehme ich mir dabei immer das Ziel, 50 Bücher binnen eines Jahres zu lesen. Dabei differenziere ich in der Zählung nicht groß zwischen ‚traditionellen‘ Büchern und Comics, werde Comics dieses Jahr aber der Übersicht halber irgendwie kennzeichnen.
Wie schon in den Vorjahren dachte ich mir, mache ich das mal noch ein wenig offener – und in diesem Sinne, hier meine aktuelle Leseliste:

In diesem Jahr gelesen …

  1. Gibson, William: Virtual Light
  2. Asprin, Robert (Hrsg.): Zum Wilden Einhorn
  3. Fleming, Ian: James Bond: In tödlicher Mission
  4. Harlander, Wolf: 42 Grad
  5. Thomas Walach-Brinke: Das Schwarze Auge – Der Schrecken von Arlingen
  6. Lensig, Björn; Streb, Alex: Der Alte Schrecken
  7. Ruff, Matt: Lovecraft Country

Stand: Kalenderwoche 8.
Die Leseliste aus den Vorjahren gibt es hier.

%d Bloggern gefällt das: